Mann wollte Drogen an Polizisten verkaufen

Salzburg

Mann wollte Drogen an Polizisten verkaufen

Der Beamte war gerade nicht im Dienst und verständigte eine Streife.

Ausgerechnet an einen Polizisten in Zivilkleidung ist am Mittwoch ein mutmaßlicher Drogendealer in der Stadt Salzburg geraten. Der 25-jährige Libyer wollte um 23.00 Uhr dem Beamten, der nicht im Dienst war, am Giselakai Cannabis verkaufen. Der Polizist verständigte eine Streife, diese konnte insgesamt 21,5 Gramm Cannabiskraut sicherstellen. Der Beschuldigte wird angezeigt, informierte die Polizei.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten