Mariahilf und Neubau sind bald getrennt

Wien

Mariahilf und Neubau sind bald getrennt

Es wird künftig keine Querungsmöglichkeit für Kfz-Lenker geben.

Die Bezirke Neubau und Mariahilf werden voraussichtlich ab Sommer getrennt. Wenn es nach dem aktuellen Ergebnis der Befragung der Grätzelbewohner geht, müssen Kfz-Lenker riesige Umwege in Kauf nehmen.
Trennung. 44,2 Prozent der Befragten nahmen teil. Ergebnis: 66,6 Prozent der Befragten stimmten für eine Unterbrechung der Verbindung Otto-Bauer-Gasse
Zieglergasse. 55,1 Prozent sprachen sich für die Verkehrsberuhigung von Schottenfeldgasse/Webgasse aus. Viele Bezirksbewohner gehen jetzt auf die Barrikaden – weil sie nicht um ihre Meinung gefragt wurden. Denn: Bei der aktuellen Befragung durften nur Anrainer der Webgasse, Schottenfeldgasse, Otto-Bauer-Gasse und Zieglergasse abstimmen. Die ÖVP sammelt Unterschriften für eine Petition: Sie soll die Befragung aller Bewohner beider Bezirke ermöglichen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten