Mega-Stauchaos an den Grenzen

Bis zu zwei Stunden Zeitverlust

Mega-Stauchaos an den Grenzen

Wer die Feiertage im Ausland verbracht hat, muss jetzt mit erheblichen Wartezeiten bei der Einreise rechnen.

Viele Österreicherinnen und Österreicher müssen das lange Wochenende heute zwangsweise im Stau ausklingen lassen: Am Sonntag kommt es zu erheblichen Wartezeiten und Mega-Staus an den Grenzübergängen zu Österreich. Alle Staus und Wartezeiten finden Sie hier im Überblick.

Grenzwartezeiten: 

Salzburg-Walserberg: Eine Stunde Wartezeit bei der Ausreise

Nickelsdorf: Zwei Stunden Zeitverlust bei der Einreise

Spielfeld: Eine Stunde Wartezeit bei der Einreise

Vor dem Karawankentunnel: Eine stunde Wartezeit bei der Einreise

Von Italien kommend: Zwei Stunden vor dem Brenner auf der Autobahn und Staatsstraße in Südtirol und eine Stunde bei Einreise nach Osttirol vor Sillian

Weitere Staumeldungen

Unfall in Tirol auf der A12 Inntalautobahn: Richtung Bregenz zwischen Telfs und Mötz gibt es derzeit etwa 2 km Stau, nur die linke Spur ist frei.

Kärnten: 45 Minuten Zeitverlust auf der A2 Südautobahn in Richtung Wien zwischen Wolfsberg Nord und Bad St. Leonhard

Salzburg: Stau auf der A10 Tauernautobahn Villach Richtung Salzburg zwischen Hüttau und Pass Lueg, 20 Minuten Zeitverlust

In der Steiermark staut es auf der S6 Semmering Schnellstraße: Richtung Wien zwei Staupunkte zwischen Leoben bis Niklasdorf 4km und Kindberg bis Mitterdorf 8km , 45min Zeitverlust insgesamt.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten