Nach Wohnhaus-Brand: Ursache ermittelt

Lilienfeld

Nach Wohnhaus-Brand: Ursache ermittelt

Wegen dem Unglück mussten acht Menschen evakuiert werden.

Ein undichter Kamin in einer Garage hat gestern, Donnerstag, zum Großbrand in einem Mehrparteienhaus in Hainfeld (Bezirk Lilienfeld) geführt, so das Ergebnis der Ursachenermittlung. Ausströmende heiße Gase entzündeten das dem Kamin nahe Dachgebälk. Der Schaden beträgt 700.000 Euro: Das gesamte Objekt, ein 50 Meter langer Block mit fünf Wohnungen und vielen vermieteten Garagen sowie Werkstätten, wurde vernichtet.

Die Bewohner waren im Schlaf vom Feuer überrascht worden. Acht Menschen, darunter eine Familie mit einem Kleinkind, mussten evakuiert werden. Verletzt wurde niemand.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten