Niederländer starb bei Skitour in Tirol

Chronik

Niederländer starb bei Skitour in Tirol

Artikel teilen

Todesursache von 67-Jährigem unklar: Staatsanwaltschaft ordnete Obduktion an.

Bei einer Skitour in Fieberbrunn in Tirol (Bezirk Kitzbühel) ist ein 68-jähriger Niederländer gestorben. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Urlauber am Freitag gegen 21.00 Uhr bei einer Suchaktion im flachen Freigelände gefunden. Weil die Todesursache unklar war, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Obduktion an.

Der 68-Jährige war am Freitag gegen Mittag zu einer Skitour im Bereich der Bergbahnen Fieberbrunn aufgebrochen. Weil er bis am Abend nicht in seine Unterkunft zurückgekehrt war, wurde nach dem Urlauber gesucht. Suchmannschaften fanden schließlich die Leiche des Niederländers zwischen „Brenntalm“ und „Speichersee“.

<spunQ:Image id="100976242"/>

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo