15-jähriger Biker bei "Most-Trial" verletzt

Bezirk Neunkirchen

15-jähriger Biker bei "Most-Trial" verletzt

Bursche prallte bei steiler Bergauffahrt mit Kopf gegen Baum.

Beim "Most-Trial" in Enzenreith (Bezirk Neunkirchen) ist ein 15-Jähriger am Samstagnachmittag bei einer steilen Bergauffahrt gestürzt. Der Sportler prallte mit dem Kopf gegen einen Baum und erlitt Verletzungen. Er musste von der Bergrettung Reichenau aus einem schwer zugängigen Gelände geborgen werden. Der Bursche wurde mit dem "Christophorus 4" ins Spital geflogen, hieß es in einer Aussendung.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten