Kohlenmonoxid-Unfall in NÖ fordert einen Toten

Drama in Melk

Kohlenmonoxid-Unfall in NÖ fordert einen Toten

Die Rettungskräfte wurden zu einem Kleinbrand gerufen - leider mit tödlichem Ausgang.

Zu einem schrecklichen Unfall kam es am Donnerstagnachmittag in Golling an der Erlauf im Bezirk Melk. Der Feuerwehr wurde ein Kleinbrand gemeldet. Als die Einsatzkräfte am Einsatzort ankamen, konnte aber nur mehr eine Person tot aus dem Haus geborgen werden.

Die genauen Umstände sind noch unklar, da der Einsatz noch am Laufen war. Eine vermutliche Ursache war dennoch schnell gefunden. Die Feuerwehr geht von einem Kohlenmonoxid-Unfall aus.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten