polizei

In Haft

Asylwerber in Baden unter Vergewaltigungs-Verdacht

Unter dem Verdacht einer versuchten Vergewaltigung in Baden ist ein 29 Jahre alter afghanischer Asylwerber festgenommen worden.

Der Mann soll am 18. September versucht haben, sich an einer 19-Jährigen zu vergehen. Der mutmaßliche Täter ist nach Polizeiangaben vom Montag nicht geständig. Er wurde angezeigt.

Der Verdächtige soll die junge Frau etwa eineinhalb Monate lang "beharrlich verfolgt" und ihr in Baden mehrmals aufgelauert haben, so die Polizei. Dabei soll er auch versucht haben, die 19-Jährige immer wieder zu umarmen bzw. zu küssen. Am 18. September sei es zu dem Vergewaltigungsversuch gekommen. Der im Bezirk Baden wohnhafte Verdächtige wurde am vergangenen Freitag ausgeforscht.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten