Betonmischer kracht auf Straße

Neunkirchen

Betonmischer kracht auf Straße

Lkw verlor auf der Fahrt zur Baustelle 30-Tonnen-Trommel.

Am Donnerstag kam es um acht Uhr früh auf der Semmering Schnellstraße (S6) bei der Auffahrt Seebenstein zu einem Unfall: Aus noch ungeklärter Ursache löste sich bei voller Fahrt die voll beladene Trommel eines Betonmischers, die daraufhin mit einem Mordskrawall auf den Asphalt und dort gegen die Betonleitwand in der Mitte krachte.

4-Stunden-Einsatz und Sperre der Auffahrt
Die alarmierte Feuerwehr von Neunkirchen säuberte die Unfallstelle. Die Bergung der Mischertrommel (Gewicht rund 30 Tonnen) wurde von einem privaten Bergeunternehmen durchgeführt, wobei ein 200-Tonnen-Kran eingesetzt werden musste. Abschließend kam die Trommel samt Inhalt auf einen Tieflader. Nach vier Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Die Auffahrt war währenddessen gesperrt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten