Christophorus ÖAMTC

Notarzthubschrauber im Einsatz

Drei Verletzte bei Unfall mit Traktor und zwei Pkw

Ein Verkehrsunfall auf der L 92 in Randegg (Bezirk Scheibbs) hat Dienstagfrüh drei Verletzte gefordert. In die Kollision waren nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich ein Traktor und zwei Pkw verwickelt.  

Ein Notarzthubschrauber flog den Lenker der Zugmaschine ins Krankenhaus.

Überholmanöver

Ausgelöst wurde die Karambolage laut Polizei durch ein abgebrochenes Überholmanöver. Eine 54-Jährige aus dem Bezirk Scheibbs wollte sich mit ihrem Auto wegen Gegenverkehrs wieder hinter dem Traktor einordnen. Dabei touchierte der Pkw die Zugmaschine und kollidierte in der Folge frontal mit dem entgegenkommenden Wagen eines 40-jährigen Einheimischen. Der Traktor drehte sich um etwa 160 Grad. Der Lenker, ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten, wurde in eine angrenzende Wiese geschleudert.

Der Mann wurde auf dem Luftweg ins Landesklinikum Waidhofen a.d. Ybbs transportiert, berichtete die Polizei. Die ebenfalls verletzte 54-Jährige wurde in das Landesklinikum Amstetten gebracht, die 14 Jahre alte Beifahrerin des unversehrten 40-Jährigen in das Landesklinikum Scheibbs. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten