Rettung in Hausmening

Vier Verletzte

Jugendgruppe von Wespen attackiert

Zwei Kinder und zwei Betreuerinnen mussten nach Stichen ins Spital.

Einem Wespenangriff war eine Jugendgruppe eines Ferienlagers in Hausmening bei Amstetten am Mittwoch ausgesetzt. Wie "144 - Notruf NÖ" mitteilte, wurden mehrere Kinder und Betreuer von den Insekten gestochen. Zwei Mädchen (neun und elf Jahre alt) und zwei Frauen (27 und 28) wurden aufgrund von allergischen Reaktionen ins Spital gebracht, ihr Zustand war aber stabil.

Der Vorfall ereignete sich ersten Angaben zufolge im Freien, wie es dazu kam, war zunächst nicht bekannt. Im Einsatz standen zwei Rettungsfahrzeuge und zwei Notarztwagen.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten