Anzeige

Jugendliche stahlen Mofa

Zwei Ungarn machten sich mit einem in Trumau entwendeten Kleinmotorrad auf die Heimreise. Am burgenländischen Grenzübergang Klingenbach war Endstation.

Ein am Mittwochnachmittag in Trumau (Bezirk Baden) gestohlenes Kleinmotorrad haben Beamte am Grenzübergang Klingenbach (Bezirk Eisenstadt Umgebung) sichergestellt. Zwei Burschen aus Ungarn hatten das Moped unter Sperrmüll in ihrem Kastenwagen versteckt, als sie sich der Ausreisekontrolle stellten. Die beiden wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Die jungen Männer im Alter von 16 und 18 Jahren zeigten sich geständig, das Fahrzeug von einem Parkplatz in Trumau entwendet zu haben. Das Mofa der Marke "Cracker" hat einen Wert von rund 1.000 Euro.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten