stau_lechner

Chaos im Frühverkehr

Kilometerlanger Stau nach Unfall auf der A 22

Der Verkehr rund um Stockerau war lahm gelegt nachdem ein mit Torf beladener Sattelschlepper umgestürzt war.

Gute Nerven brauchten alle Autofahrer am Dienstag im Frühverkehr auf der A 22. Um 5 Uhr in der Früh stürzte ein mit Torf beladener Sattelschlepper im Bereich Stockerau Mitte um und blockierte die Fahrbahn. Bevor der Lkw geborgen werden konnte musste der Torf zuerst umgeladen werden. Die Autobahn musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Der Verkehr konnte zwar örtlich umgeleitet werden, die Folge waren aber weitere Staus auf der Stockerauer Schnellstraße (S3) und der Horner Straße (B4). Um 10:30 Uhr wurde die Autobahn wieder für den Verkehr freigegeben, der Stau löste sich nur langsam auf.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten