Luxus-Sportwagen kracht gegen Leitschiene

Neunkirchen

Luxus-Sportwagen kracht gegen Leitschiene

Der 650 PS starke Sportwagen wurde bei dem Unfall ramponiert.

Ein auf Österreichs Straßen sicher seltener Luxusbolide ist Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der S6 (Semmering-Schnellstraße) ramponiert worden. Nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Gloggnitz prallte der Lenker des McLaren auf Höhe des Talübergangs Schottwien in Fahrtrichtung Wien gegen die Leitschiene und blieb dort verkehrsbehindernd liegen.

Der laut NÖN-online 650 PS starke Sportwagen wurde von den Feuerwehren Semmering und Gloggnitz geborgen. Für die Dauer der Arbeiten musste der erste Fahrstreifen gesperrt werden, es bildete sich ein leichter Rückstau. Eine Person sei leicht verletzt worden, teilte Notruf NÖ mit.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten