Mit Auto gegen Zug gekracht - 20-Jährige tot

Unbeschrankter Bahnübergang

Mit Auto gegen Zug gekracht - 20-Jährige tot

Ein Todesopfer nach Zusammenstoß mit Zug im Weinviertel.

Laut NÖ Sicherheitsdirektion prallte eine 44-Jährige aus dem Bezirk Gänserndorf an einer unbeschrankten, mit Andreaskreuz und Lichtanlage gesicherten Bahnkreuzung in Bockfließ (Bezirk Mistelbach) mit der rechten Fahrzeugseite gegen den Triebwagen, wobei ihre 20-jährige Tochter am Beifahrersitz getötet wurde.

Die Lenkerin erlitt Verletzungen und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Wiener SMZ Ost geflogen. Der Triebwagenführer und die sechs Fahrgäste blieben unverletzt.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten