NÖ: Meist trüb und regnerisch

Frühlingswetter

NÖ: Meist trüb und regnerisch

Die Temperaturen sinken deutlich und es steht Regen am Programm.

Der Himmel zeigt sich von der trüben Seite und es regnet wiederholt, regional auch zeitweise kräftig. Örtlich sind anfangs auch noch Gewitter möglich. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen 11 bis 16 Grad, Tageshöchsttemperaturen 13 bis 19 Grad, am Nachmittag kühlt es weiter ab.

Samstag
Der Samstag wird stark bewölkt und ab und zu regnet es. Am Nachmittag kann es stellenweise auch ein bisschen auflockern. Die Temperaturen liegen zwischen 9 und 18 Grad.

Sonntag
Am Sonntag lockern die Wolken langsam auf und in ganz Niederösterreich kommt die Sonne durch. Es können sich aber noch vereinzelt Regenschauer bilden. Die Temperaturen steigen auf bis zu 20 Grad.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×


    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten