Räuber fesselten McDonald's Angestellte

In Tulln

Räuber fesselten McDonald's Angestellte

Vier maskierte Täter konnten mit der Tagslosung flüchten.

Ein McDonald's in Tulln ist in der Nacht auf Samstag Schauplatz eines Überfalls geworden. Vier maskierte, männliche Täter drangen gegen 2.30 Uhr durch den Personaleingang ein, bedrohten die drei noch anwesenden Angestellten und fesselten sie. Dann entnahmen sie aus dem offenstehenden Tresor ein verschweißtes Kuvert mit der Tageslosung und flüchteten in unbekannte Richtung, berichtete die Sicherheitsdirektion.

Die Angestellten, zwei Frauen und ein Mann, konnten sich selbst befreien und die Polizei alarmieren. Sie wurden nicht verletzt. Die Alarmfahndung verlief negativ. Über die Räuber ist nur wenig bekannt. Sie sollen etwa 18 bis 25 Jahre alt und um die 1,75 Meter groß sein.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten