Skateboarder (20) bei Crash mit Kleintransporter in Amstetten getötet

Tragischer Unfall

Skateboarder (20) bei Crash mit Kleintransporter in Amstetten getötet

Teilen

Ein 20-jähriger Skateboarder ist am Montag bei einem Zusammenstoß mit einem Kleintransporter in Amstetten (NÖ) getötet worden.

NÖ. Laut Polizei war der junge Russe mit seinem unbeleuchteten Sportgerät aus Richtung Ardagger kommend auf der L90 unterwegs. Ein nachkommender 52-jähriger Lenker eines Kleintransporters übersah den Mann und stieß mit ihm zusammen.

Skateboarder (20) bei Crash mit Kleintransporter in Amstetten getötet
© DOKU-NÖ
× Skateboarder (20) bei Crash mit Kleintransporter in Amstetten getötet

Dabei wurde der Skateboarder noch einige Meter mitgeschleift und stürzte anschließend in den Straßengraben. Rettungskräfte und ein Notarztteam waren rasch zur Stelle und leiteten sofort Reanimationsmaßnahen ein. Für den jungen Mann kam jedoch jede Hilfe zu spät: Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der Kleinbuslenker blieb bei dem Crash unverletzt.

Skateboarder (20) bei Crash mit Kleintransporter in Amstetten getötet
© DOKU-NÖ
× Skateboarder (20) bei Crash mit Kleintransporter in Amstetten getötet

Wie es genau zu dem tragischen Unfall kam, ist noch unbekannt und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Skateboarder (20) bei Crash mit Kleintransporter in Amstetten getötet
© DOKU-NÖ
× Skateboarder (20) bei Crash mit Kleintransporter in Amstetten getötet
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo