28-Jähriger von Auto erfasst und getötet

Amstetten

28-Jähriger von Auto erfasst und getötet

Der junge Mann wollte eine vierspurige Fahrbahn überqueren.

Ein 28-jähriger Niederösterreicher ist am Mittwoch in Mauer bei Amstetten (Bezirk Amstetten) beim Überqueren der B 121 angefahren und tödlich verletzt worden. Der Mann aus Mitterhausleiten wollte laut Polizei die vierspurige Fahrbahn überqueren, um zu einer Tankstelle zu gelangen. Dabei wurde er von einem 52-jährigen Niederösterreicher übersehen und angefahren. Der 28-Jährige war sofort tot.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten