So raffiniert war Millionen-Coup in Banken

25 Mio. Euro Beute aus 68 Schließfächern

So raffiniert war Millionen-Coup in Banken

Wie IT-Profis haben die Safe-Marder die Filialen über Wochen technisch ausspioniert.

Neue Details zum Millionencoup aus den Schließfächern von drei Banken zeigen, wie raffiniert die Diebe vorgegangen sind. Die zumindest sechsköpfige Bande hat die Filialen Mödling, Klosterneuburg und Wien-Döbling ausbaldowert und technisch manipuliert, um schließlich in einer konzertierten Aktion..

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten