Dach

Glück gehabt

Überschlag mit Auto, nur leicht verletzt

Teilen

Zu schnell unterwegs mit zuviel Alkohol im Blut. Das konnte nicht gutgehen.

Riesenglück hatte der erst 19-jährige Autolenker Kevin N. aus Loosdorf bei Melk. Nach einer durchzechten Freitagnacht wollte der Lehrling um halb fünf Uhr früh schließlich noch von Hürm nach Kilb fahren. Dort sollte der Bursche mit seinem blauen Flitzer aber nicht mehr ankommen. In einer Kurve fuhr er geradeaus, überschlug sich und kam mit seinem Wagen auf dem Dach zu liegen. Erst die alarmierte Feuerwehr konnte den Unglückslenker aus dem demolierten Fahrzeug befreien.

Alkoholisiert
Ob es der viele Alkohol war, den er getankt hatte oder der junge Mann zu viel Gas gegeben hat, muss erst geklärt werden. Der Notarzt konnte am Unfallort jedenfalls noch Entwarnung geben. Mit leichten Blessuren wurde Kevin L. anschließend ins Landesklinikum Melk gebracht, wo er erst einmal in Ruhe seinen Rausch ausschlafen konnte. Den Führerschein ist er los.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo