Zwei Engelstatuen aus Innenstadt gestohlen

St. Pölten

Zwei Engelstatuen aus Innenstadt gestohlen

Die Figuren sind aus Sandstein und wiegen jeweils 18 Kilogramm.

Mitten in der City von St. Pölten sind zwei Engelstatuen gestohlen worden. Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ vom Dienstag verschwanden die Figuren von der Mariensäule auf dem Herrenplatz. Als Tatzeitraum wurde der 6. bis 27. März genannt.

Die barocken Kunstwerke aus Sandstein sind jeweils 65 Zentimeter hoch und etwa 18 Kilo schwer. Die Gesamtschadenssumme beläuft sich auf einen fünfstelligen Eurobetrag. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion St. Pölten-Rathaus unter der Telefonnummer 059133-3191 erbeten.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten