Waidhofen

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Crash auf der B5: Beide Lenker wurden in den Fahrzeugen eingeklemmt.

Ein Auffahrunfall auf der B5 bei Groß Eberharts in der Gemeinde Pfaffenschlag hat am Freitag zwei Verletzte gefordert. Die Lenker (eine Frau, ein Mann) wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr geborgen werden, berichtete das Bezirkskommando Waidhofen an der Thaya. Die Bundesstraße war wegen der Bergungsarbeiten eineinhalb Stunden gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Nach Feuerwehrangaben krachte ein Autofahrer an einer Kreuzung aus unbekannter Ursache mit seinem Pkw in das Heck eines Wagens, dessen Lenkerin links abbiegen wollte.

Durch die Wucht des Anpralls wurden beide Fahrzeuge in den Straßengraben geschleudert, wobei das Auto der Frau auf der Fahrerseite zu liegen kam. Während ihr Beifahrer selbstständig aussteigen konnte, musste sie mit hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden und wurde mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus Horn gebracht. Der beteiligte Lenker wurde ebenfalls ins Spital eingeliefert.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten