Fussgänger überfahren

Fußgänger übersehen

58-Jähriger auf Bundesstraße übersehen

Johann K. wurde in der Steiermark von Lenker angefahren und tödlich verletzt.

Dramatisches Ende eines Wochenendausfluges: Johann K. aus Bad Leonfelden (Bez. Urfahr-Umgebung) starb bei einem Umfall auf der Bundesstraße B 69 in der Steiermark.

Der 58-jährige Silo-Transporteur und Landmaschinenhändler hatte Beruf und Freizeit an diesem Samstag verbinden wollen. Auf dem Heimweg von einem Geschäftsabschluss wollte er den Nachmittag in einem Café verbringen, die schöne Umgebung genießen. Er parkte seinen Lkw am Straßenrand und steuerte das Lokal auf der anderen Seite an. Dabei übersah er jedoch ein näherkommendes Auto.

Frontal erfasst
Der Wagen eines 30-jährigen Einheimischen erfasste den Mann mit Tempo 80 frontal. Er wurde laut Polizei 52 Meter durch die Luft geschleudert. Johann K. erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten