pucking

Frontalzusammenstoß

Beifahrerin nach Unfall in OÖ eingeklemmt

Teilen

Bei einem Frontalzusammenstoß wurde eine Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr musste mit einem Spreitzer befreit werden.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag bei Pucking in Oberösterreich. Durch den offensichtlich heftigen Frontalzusammenstoß wurden die Insassen eines der beiden Pkws eingeklemmt. Die Beifahrerin konnte nur mittels Einsatz des hydraulischen Spreitzers aus dem deformierten Fahrzeug gerettet und dem Roten Kreuz übergeben werden.

Lenker und Beifahrer beider Fahrzeuge wurden unbestimmtes Grades verletzt. Nach der Rettungsaktion wurden Fahrzeugteile eingesammelt und ausgeflossene Betriebsmittel gebunden. Die Landesstraße wurde durch die Polizei abgesperrt und eine örtliche Umleitung eingerichtet.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo