feuerwehr

Kremsmünster

Frau von Anhänger erdrückt

Zu einem weiteren tragischen Unfall kam es am Mittwoch im Bezirk Kirchdorf an der Krems. Ein Anhänger bohrte sich in einen Pkw.

Tödlich verletzt wurde eine 44-jährige Frau bei einem Unfall auf der Schlierbacher Landesstraße in Kremsmünster im Bezirk Kirchdorf an der Krems. Ein Lkw hat aus ungeklärter Ursache einen Anhänger verloren. Er bohrte sich in einen entgegenkommenden Pkw. Beide Fahrzeuge wurden über eine Böschung geschleudert und blieben auf den Gleisen der Pyhrnbahn liegen.

Pkw-Lenkerin erlag schweren Verletzungen
Bei dem Anprall wurde die Pkw-Lenkerin eingeklemmt. Die Feuerwehr hat sie geborgen. Sie ist aber später ihren schweren Verletzungen erlegen. Ungeklärt war vorübergehend der Verbleib ihres Beifahrers. Eine zufällig in ihrem Wagen vorbeifahrende Frau hatte ihn aufgelesen und gleich ins Krankenhaus gebracht. Die Bergung des Anhängers gestaltete schwierig. Sowohl die Landesstraße als auch die Pyhrnbahn mussten längere Zeit gesperrt werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten