Kleinkind in Oberösterreich aus Pkw gestürzt

Abgeschnallt

Kleinkind in Oberösterreich aus Pkw gestürzt

Ein vierjähriges Mädchen ist Montagabend in Allhaming (Bezirk Linz-Land) aus einem Pkw gestürzt und verletzt worden.

Das Kind dürfte sich, von der Mutter unbemerkt, abgeschnallt und die Schiebetür des Fahrzeugs geöffnet haben. Das gab die Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung am Dienstag bekannt.

Die 30-jährige Lenkerin war mit ihren drei Töchtern im Alter von neun, fünf und vier Jahren, die auf der Rückbank saßen, in dem Pkw unterwegs. Auf einer Kreuzung fiel das jüngste Mädchen plötzlich aus dem Pkw. Nach Angaben seiner Geschwister hatte es sich abgeschnallt und die Tür geöffnet.

Die Mutter hielt an, packte das Kind ins Auto und fuhr nach Hause. Von dort alarmierte sie die Rettung, die die Vierjährige ins Krankenhaus Wels brachte.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten