Linz: Maskenverweigerer bedrohte Lokführer mit Messer

27-Jähriger festgenommen

Linz: Maskenverweigerer bedrohte Lokführer mit Messer

Weil ein Bahnmitarbeiter ihn auf Maskenpflicht aufmerksam gemacht hatte, rastete er aus.  

 Ein Fahrgast hat am Montag am Linzer Hauptbahnhof einen Lokführer, der ihn auf die Maskenpflicht aufmerksam machte, mit einem Messer bedroht. Der Bahnmitarbeiter holte die Polizei. Als diese eintraf, saß der 27-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land bereits im Zug. Als er die Beamten kommen sah, stieg er aus und ließ sich widerstandlos festnehmen. Er wurde ins Linzer Polizeianhaltezentrum eingeliefert, berichtete die Exekutive.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten