Moschee Linz Drohung

Oberösterreich

Unbekannter drohte, Moschee in Luft zu sprengen

Teilen

In dieser Woche ging ein Drohschreiben bei einem islamischen Verein in Linz ein.

Gegen den islamischen Verein ALIF in Linz gingen diese Woche Drohungen ein. „Ab jetzt geht jede Woche eine Sch***-Moschee in die Luft. Zieht euch warm an“, war in einem Brief zu lesen. Der Vorsitzende der islamischen Religionsgemeinde in Oberösterreich Murat Baser vermutet, dass der Brief persönlich in dem Postkasten abgegeben wurde. Das berichten die "Oberösterreichischen Nachrichten" online.

"Angst haben wir nicht"

Die Drohungen würden sehr ernst genommen werden. „Aber Angst haben wir nicht“, so Baser. Alle Imame und Vereinsobmänner wurden informiert. Auch auf Facebook wurde die Drohung publik gemacht.

Trotzdem reagierte man auf das Drohschreiben und verstärkte die Sicherheitsvorkehrungen rund um das Gebäude. „Wir müssen jetzt sehr aufmerksam sein. Vor allem, weil in Kürze unser Fastenmonat Ramadan beginnt“, erzählt Baser.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo