Kuh

oberoesterreich

Pensionistin von Kuh niedergerammt

Artikel teilen

Die Frau wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Eine Kuh hat am Dienstag kurz nach 16.00 Uhr auf dem Welser Messegelände eine 64-jährige Pensionistin niedergestoßen und verletzt. Das Tier war nach einer Versteigerung weggeführt worden. Dabei wurde die Frau aus Schleißheim (Bezirk Wels-Land), die zu nahe am Ausgang stand, gestreift. Sie stürzte und wurde zur Kontrolle ins Klinikum Wels eingeliefert, teilte die Polizei-Pressestelle Oberösterreich mit.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo