Schüler fuhr 125km/h mit frisiertem Moped

Gestoppt

Schüler fuhr 125km/h mit frisiertem Moped

Dem Burschen wurden das Kennzeichen und der Zulassungsschein abgenommen.

Ein 16-jähriger Schüler aus Freistadt ist mit einem auf 125 km/h frisierten Moped gefahren. Das stellten Polizisten bei einer Kontrolle am Montag in seinem Heimatort fest. Dem Burschen wurden das Kennzeichen und der Zulassungsschein abgenommen. Er wird wegen mehrerer Verwaltungsübertretungen bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt werden. Das berichtete die oö. Landespolizeidirektion am Dienstag.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten