Sekundenschlaf

Tödlicher Frontalcrash in OÖ

Teilen

Die Beifahrerin eines Pensionisten erlag kurze Zeit nach dem Unfall ihren schweren Verletzungen.

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag in der Ortschaft Steining im oberösterreichischen Bezirk Perg ereignet. Ein Pkw mit einem 68-jährigen Pensionisten und seiner Ehegattin gleich Alters stieß mit einem entgegenkommenden Pkw frontal zusammen, wurde über eine Böschung geschleudert und kam auf dem Dach zu liegen. Sowohl der Mann als auch die Frau erlitten lebensgefährliche Verletzungen, die Pensionistin verstarb wenig später.

Der Lenker des entgegenkommenden Pkw war nach eigenen Angaben in Sekundenschlaf geraten und löste so den folgenreichen Unfall aus. Während das Pensionistenpaar mittels Bergeschere geborgen werden mussten, konnte er noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte von anwesenden Straßenpassanten aus seinem Fahrzeug befreit werden. Auch der 48-jährige Lenker wurde schwer verletzt.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo