Notarzt Österreich

Schwerer Unfall in OÖ

Verlorener Reifen traf anderen Pkw: Zwei Schwerverletzte auf A1

Teilen

Reifen und Felge lösten sich während der Fahrt

Ein Auto hat Sonntagabend auf der Westautobahn (A1) bei Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) aus unbekannter Ursache einen Reifen samt Felge verloren. Dieser wurde durch die Luft geschleudert und krachte gegen die Windschutzscheibe eines Wagens auf der anderen Richtungsfahrbahn. Der Pkw prallte gegen die Leitschiene und drehte sich mehrmals. Der 18-jährige Lenker und sein im Wagen mitfahrender 45-jähriger Vater wurden schwer verletzt, berichtete die Polizei.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo