Welser in Tunnel Westspange tödlich verunglückt

Tunnelwand-Aufprall

Welser in Tunnel Westspange tödlich verunglückt

Der 35-Jährige prallte aus ungeklärter Ursache gegen die Tunnelwand.

Ein 35-Jähriger aus Wels ist am Sonntag in einem Tunnel der Westspange der Innkreisautobahn A8 verunglückt. Er ist mit seinem Wagen aus ungeklärter Ursache gegen die Tunnelwand geprallt.

Der Welser war von seiner Heimatstadt in Richtung Graz unterwegs. Zwei Autolenker berichteten später, er habe sie überholt. Dabei sei ihnen nichts besonderes aufgefallen. Kurz nach einer Pannenbucht im Tunnel Noitzmühle fuhr er aber plötzlich nach rechts und prallte gegen die Tunnelwand. Er war auf der Stelle tot.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten