Passant kollidierte mit Auto und Bim

Skurriler Unfall in Wien

Passant kollidierte mit Auto und Bim

Der Unbekannte stand zwei Mal wieder auf und fuhr mit dem Bus davon.

Ein äußerst skurriler Verkehrsunfall hat sich kurz nach 15.00 Uhr vor der Wiener Staatsoper abgespielt.

Nach Kollision mit Pkw lief er gegen die Bim

Laut Wiener Linien war ein Mann über den Ring gelaufen und dabei von einem Pkw niedergestoßen worden. Der Passant rappelte sich wieder auf und lief gegen die in die Station einfahrende Tramway der Linie 2. Wieder stand der Unbekannte auf, lief weiter und fuhr mit dem Bus der Linie 59 davon. Die Polizei machte sich auf die Suche nach dem Mann.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten