Strafen Urlaub

Reiseziele im Quarantäne-Check

PCR-Test, Impfung & Co.: Wohin wir reisen können

Die Reisewelle hat begonnen. Aber wo können wir demnächst einchecken?

Griechenland: Bei der Einreise wird eine Corona-Impfung, die 14 Tage vor der Einreise abgeschlossen sein muss, benötigt. Alternativ: negativer PCR-Test (maximal 72 Stunden, ab fünf Jahren). Quarantäne: Nein. Registrierungspflicht: Ja. Keine Quarantäne bei Rückkehr, wenn 3-G-Nachweis bis zu 24 Stunden nach Rückreise erbracht wird.

Kroatien: Für Split, Dubrovnik & Co. braucht es verpflichtend für Personen ab 12 Jahren entweder den Nachweis über die erste Corona-Impfung, die mindestens 22 Tage vor Einreise gewesen sein muss, oder ­einen negativen PCR-Test (max. 72 Stunden). Quarantäne: Nein. Registrierungspflicht: Ja. Keine Quarantäne bei Rückkehr, wenn 3-G-Nachweis bis zu 24 Stunden nach Rückreise erbracht wird.

Italien: Negativer PCR-Test (maximal 48 Stunden) bei Einreise wird benötigt. Das gilt auch für Minderjährige ab zwei Jahren. Quarantäne: Nein. Registrierungspflicht: Ja. Keine Quarantäne bei Rückkehr, wenn 3-G-Nachweis bis zu 24 Stunden nach Rückreise erbracht wird.

Türkei: Einreise: entweder ein negativer PCR-Test (max. 72 Stunden), ein negativer Antigenschnelltest (max. 48 Stunden) oder Corona-Impfung (muss 14 Ta­ge vor Einreise abgeschlossen sein). Quarantäne: Nein. Registrierungspflicht: Ja. Keine Quarantäne bei Rückkehr für Geimpfte und Genesene. Getestete müssen mindestens fünf Tage in Quarantäne. Danach müssen sie sich freitesten.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten