handtasche

Überfall in Wien

Pensionistin vom Dieb mitgeschleift

Die Wienerin wollte ihre Handtasche nicht loslassen - Der Räber ebenfalls nicht - Sie erlitt zahlreiche Prellungen.

Eine Pensionistin ist am Samstagvormittag bei der U-Bahn-Station Erlaaer Straße in Wien-Liesing überfallen worden. Ein Mann versuchte der Frau, ihre Handtasche zu entreißen. Da die 69-Jährige nicht losließ, wurde sie zu Boden gerissen und vom Täter mitgeschleift.

Schließlich gab die Frau ihren Widerstand auf und der Täter flüchtete mit der Tasche. Die Pensionistin erlitt bei dem Überfall Prellungen am Oberkörper und den Oberschenkeln.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten