Pkw stürzte in Fluss: Lenkerin schwer verletzt

Tirol

Pkw stürzte in Fluss: Lenkerin schwer verletzt

Teilen

Die Deutsche war auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern geraten.

Eine 19-jährige Deutsche ist am Mittwoch in Ehrwald im Tiroler Bezirk Reutte mit ihrem Pkw in den Loisach-Fluss gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Die Frau war laut Polizei auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern gekommen und hatte die Kontrolle über das Kfz verloren. Das Auto kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam schließlich im Fluss auf den Rädern zum Stillstand.

Schwere Verletzungen
Die Frau zog sich schwerere Verletzungen im Bereich des Brustkorbes und Prellungen zu, konnte jedoch selbstständig das Wrack verlassen und sich an das Ufer retten. Nach der Erstversorgung wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Garmisch geflogen.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo