Radunfall Bruck

St. Pölten

Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt

Teilen

Ein Radler und Passanten leisteten ihr Erste Hilfe.

Schwere Kopfverletzungen hat sich eine Radfahrerin Sonntagmittag bei einem Sturz nahe Michelbach im Bezirk St. Pölten zugezogen, teilte der ÖAMTC mit.

Radler und Passanten leisteten Erste Hilfe
Ein nachfolgender Radfahrer und weitere Passanten leisteten der 60-Jährigen Erste Hilfe und verständigten die Rettung. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde die Frau vom Notarzthubschrauber ins Landesklinikum St. Pölten gebracht.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo