Rätsel um verbrannte Männerleiche in Kärnten

Genaue Umstände unbekannt

Rätsel um verbrannte Männerleiche in Kärnten

Teilen

Landeskriminalamt hat Ermittlungen übernommen.

In der Nacht auf Dienstag hat es in einem Wohnhaus in der Kärntner Bezirksstadt Völkermarkt ein Feuer gegeben. In der Brandruine wurde die Leiche eines 81 Jahre alten Mannes entdeckt. Eine Polizeisprecherin bestätigte auf APA-Anfrage entsprechende Berichte von Online-Medien. Die Brandgruppe des Landeskriminalamts hat die Ermittlungen übernommen.

Der Brand war gegen 4.00 Uhr entdeckt worden. Es sehe so aus, als wäre der Mann im Feuer umgekommen, hieß es von der Polizei. Über die genauen Todesumstände des Mannes und die Ursache des Feuers wollte die Polizei unter Verweis auf die gerade erst angelaufenen Ermittlungen keine weiteren Einschätzungen mitteilen.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo