Polizei

Eisenstadt-Umgebung

Raiffeisenbank in Oggau überfallen

Teilen

Die Polizei hat eine Fahndung nach dem Täter eingeleitet.

Der Überfall auf die Raiffeisen-Bankfiliale in Oggau (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) ist laut Polizei offenbar von einem Einzeltäter verübt worden. Mittwochnachmittag waren Kriminalisten im Einsatz, um Spuren zu sichern und Videokamera-Aufnahmen auszuwerten.

Bei dem Raub wurde nach Angaben der Landespolizeidirektion niemand verletzt. Die Höhe der Beute, mit der der Unbekannte flüchtete, war vorerst unbekannt. Die Polizei hat die nach dem Überfall ausgelöste Alarmfahndung mittlerweile eingestellt. Ob und wie der Räuber bewaffnet war, sei noch Gegenstand von Erhebungen, hieß es.

Die stärksten Bilder des Tages

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo