Rettung

Unfall in Linz

Rentner von Sattelschlepper erfasst

Der Mann, der bei Rotlicht über die Straße ging, war sofort tot.

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Montagabend gegen 19.00 Uhr in Linz gekommen. Ein 74-Jähriger Pensionist aus Linz wurde im Kreuzungsbereich der Salzburger Straße und der Landwegstraße von einem Sattelschleppzug erfasst. Der Mann erlitt einen Genickbruch und weitere schwere Verletzungen und verstarb an Ort und Stelle.

Der Pensionist hatte trotz Rotlichtes die Straße überquert. Der 38-Jährige Lenker des Sattelschleppzuges aus Traun (Bezirk Linz-Land) konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Der 74-Jährige war laut Einsatzkräften auf der Stelle tot.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten