polizei

Salzburg

1,72-Promille-Lenkerin beschädigt 4 Pkw

Alkofahrt in Salzburg: Eine junge Frau beschädigte vier Autos. Mit 1,72 Promille im Blut verlor sie die Kontrolle über das Steuer und pralllte in die am Straßenrand geparkten Fahrzeuge.

Eine stark betrunkene junge Frau aus Neumarkt am Wallersee verursachte in der Nacht auf Freitag einen Verkehrsunfall in der Stadt Salzburg. Die 22-Jährige war gegen 1.50 Uhr von der Weiserstraße kommend stadtauswärts gefahren, als sie die Beherrschung über ihr Auto verlor und seitlich in mehrere am rechten Straßenrand abgestellte Pkw prallte. Bei der Kollision wurden vier Fahrzeuge wurden beschädigt.

Die junge Frau erlitt leichte Verletzungen am linken Arm. Der Alkomattest ergab einen Wert von 1,72 Promille, teilte die Polizei am Freitag mit.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten