Biker (18) crasht in Kastenwagen - tot

Tödlicher Unfall

Biker (18) crasht in Kastenwagen - tot

Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist Freitagnachmittag in Obertrum (Flachgau) bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Ein 33-Jähriger kollidierte mit seinem Kastenwagen mit dem Motorrad. Der 18-Jährige wurde von seinem Bike geschleudert und prallte gegen einen Fahnenmast. Der Mann verstarb laut Polizei aufgrund seiner schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

18-Jähriger starb sofort

Der Motorradfahrer aus dem Flachgau war gegen 15.20 Uhr auf der Haunsberger Landesstraße (L 239) in Richtung Obertrum unterwegs. Zum selben Zeitpunkt lenkte ein 33-jähriger Mann aus dem Bezirk Braunau einen Kastenwagen auf der L 239 in Richtung Kaisberbuche und wollte nach links auf ein Firmengelände einbiegen. Dabei kam zur Kollision zwischen den zwei Verkehrsteilnehmern. Der 18-jährige Biker starb trotz sofortiger Reanimationsversuche noch an der Unfallstelle. Der 33-jährige Fahrzeuglenker des Kastenwagens wurde verletzt in das UKH Salzburg gebracht.

Die Landesstraße war in beide Fahrtrichtungen knapp drei Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt. Die FFW aus Obertrum war an der Unfallstelle mit drei Fahrzeugen und siebzehn Mann im Einsatz.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten