apa_rettung

Zusammenstoß

Biker stirbt nach Crash in Salzburg

Das Motorrad und ein PKW fingen feuer. Der Biker starb, die PKW-Lenkerin erlitt einen SChick.

Bei einem Verkehrsunfall in Lamprechtshausen (Flachgau) ist Sonntagnachmittag ein 25-jähriger Salzburger ums Leben gekommen. Der Salzburger kam in einer leichten Rechtskurve offensichtlich aufgrund überhöhter Fahrgeschwindigkeit auf den Gegenfahrbahn und prallte gegen den Wagen einer 37-jährigen Flachgauerin. Der Motorradlenker starb noch an der Unfallstelle. Die Pkw-Lenkerin wurde nicht verletzt, erlitt jedoch einen Schock.

Der Salzburger fuhr gegen 15.40 Uhr auf der Lamprechtshausener Straße (B 56) mit einem Leihmotorrad aus Richtung Schwerting kommend durch das Ortsgebiet von Lamprechtshausen. Aufgrund des Zusammenpralls begannen sofort beide Fahrzeuge zu brennen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten