Gefährliche Ablenkung

Busfahrer spielt während der Fahrt ständig mit seinem Handy

Rücksichtslos und verantwortungslos: Ein heimlich aufgenommenes Video zeigt einen Salzburger Busfahrer, der seine Aufmerksamkeit nicht dem Straßenverkehr widmet, sondern seinem Handy.

Aufgenommen hat das Video ein besorgter Fahrgast aus Salzburg, der gegen 10:50 mit der Buslinie 10 zuerst stadtauswärts - und danach wieder stadteinwärts unterwegs war. Der Busfahrer blickt nicht nur einen kleinen Augenblick, sondern rund 10 Minuten immer wieder auf sein Smartphone und spielt damit - und das bei voller Geschwindigkeit. Sogar einen Zebrastreifen überfuhr der Busfahrer laut dem Augenzeugen ohne den Kopf zu heben.

Mit seinem Verhalten brachte der Busfahrer nicht nur sich selbst, sondern auch die Fahrgäste des halbvollen Bus und andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr. Das Video wurde dem Fotografen Mike Vogel zugespielt, der es veröffentlichte. Laut Vogel gibt es von Seiten der Salzburger Verkehrsbetriebe noch keine Stellungnahme zum rücksichtslosen Verhalten des Mitarbeiters. 

 

Video zum Thema: Ausbildner im Interview



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten