Lungau

Ehepaar bei schwerem Crash gepfählt

Auto kam vor der Straße ab und raste in Zaun - zwei Schwerverletzte.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L262, Prebersee-Landstraße, bei Tamsweg im Salzburger Lungau wurde ein einheimisches Ehepaar am Donnerstag schwer verletzt. Der Lenker (53) des Fahrzeugs kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab, der Pkw raste in einen Holzzaun. Dabei bohrten sich zwei Querstangen des Zauns durch den Motorraum und zwei durch die Windschutzscheibe.

Der Fahrer wurde von den Stangen im Brust- und Kopfbereich schwer verletzt, seine Ehefrau (53) erlitt schwerste Verletzungen im Unterleibsbereich. Die Frau wurde im Krankenhaus Tamsweg notoperiert, der Mann wurde mit dem Notarzthubschrauber ins UKH Schwarzach geflogen, berichtet der ORF Salzburg.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



© oe24
Ehepaar bei schwerem Crash gepfählt



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten