Porsche Salzburg

Salzburg

Luxuskarossen um 191.500 € geklaut

Die Kripo ermitteln auf Hochtouren - VW-Tuareg und 911er Carrera gestohlen

Fette Beute machten bislang unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag im Autohaus Porsche in der Salzburger Alpenstraße. Sie stahlen einen VW-Tuareg und einen Porsche 911 Carrera S4 im Wert von 191.500 Euro (!).

Fahndung
Die Gauner drehten zuerst die Überwachungskamera weg, brachen dann ein Eisentor auf und machten sich gezielt ans Werk. „Derzeit liegen keine Hinweise auf Täter mit Insider-Informationen vor“, so Michael Rausch von der Polizei. „Aber die Kripo ermittelt bereits auf Hochtouren.“ Üblicherweise werden gestohlene Fahrzeuge so schnell wie möglich ins Ausland gebracht. „Doch die Grenzstellen und die deutschen Kollegen sind bereits informiert“, fügt Rausch hinzu.

Keine Kennzeichen
Sowohl beim Tuareg im Wert von 71.500 Euro als auch beim Porsche im Wert von 120.000 Euro waren keine Kennzeichen montiert. Allerdings ließen die Diebe zwei Nummerntafeln von anderen Fahrzeugen mitgehen.

Stehen gelassen
Unklar ist außerdem, warum ein zum Abtransport hergerichteter Porsche Cayenne zurückgeblieben ist.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten