Mädchen (5) von Hund im Gesicht verletzt

Flachgau

Mädchen (5) von Hund im Gesicht verletzt

Die Fünfjährige wurde ins LKH Salzburg gebracht.

Auf einem Bauernhof in Seekirchen im Salzburger Flachgau ist am Sonntag gegen 17.30 Uhr ein kleines Mädchen von einem Hund im Gesicht gebissen und an der linken Wange verletzt worden. Das teilte die Polizei am Abend mit.

Der Hund der Rasse Hovawart befand sich in einem versperrten Raum. Als das Mädchen die Tür öffnete, biss der Hund zu. Das Kind wurde nach der Erstversorgung ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten