zug

Zugunfall

Regionalzug in Taxenbach fuhr in Bäume

Nachdem in Holztransporter im Pinzgau auf die Gleise gestürzt war fuhr ein Regionalzug in die Baumstämme. Eine Person verletzt.

Ein Holztransporter ist heute, Mittwoch, am späteren Nachmittag aus vorerst unbekannter Ursache im Gemeindegebiet von Taxenbach im Salzburger Pinzgau von der Fahrbahn abgekommen und auf die Geleise der ÖBB gefallen. Ein Regionalzug fuhr trotz Notbremsung in die Baumstämme. Dabei wurde eine Person leicht verletzt, teilte das Rote Kreuz mit.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten